DORIS KILLERMANN

Doris Killermann

Trompete, Horn, Tenorhorn, Tuba

Ausbildung

Musikgymnasium Wien

Konzertfachstudium Trompete am Prayner Konservatorium

Instrumental und Gesangspädagogik für Trompete und Horn am Vienna Konservatorium

Instrumental und Gesangspädagogik für Horn am Haydn Konservatorium in Eisenstadt

MUSIKALISCHE INTERESSEN & HOBBIES

Kapellmeister Stellvertreterin und Kassier Stellvertreterin in der Blasmusik Maria Enzersdorf

Aktives Mitglied der Blasmusiken Maria Enzersdorf, Mödling, der TNO Big Band und dem Orchester Camerata Carnuntum (mit letzterem auf Orchestertournee in China für 19 Tage über den Jahreswechsel 2017/18)

Mitgründerin und aktives Mitglied der Jazzband Kill.Posh

Substitut bei sämtlichen Blasmusiken im Bezirk Mödling

Substitut beim Mödlinger Symphonieorchesters

Ehemaliges Mitglied der Musikschul-Big Band Perchtoldsdorf

Freiwilliges Mitglied des Prayner Konservatoriums Orchesters

Tennisspielen

Lernziele

Je nachdem was ein Schüler/Schülerin nach der Grundbeherrschung des Instrumentes machen möchte…

Da ein Blechblasinstrument meistens in Gruppen spielt, kann die Ausbildung in jegliche Richtung gehen. Dem Schüler stehen unter anderem die Richtungen Blasmusik, Klassik, Jazz, Rock Band und vieles mehr zur Verfügung.

Mein persönliches Motto

“Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist”.

(Victor Hugo)

Lernbeginn

Der Beginn hängt auch von der Physis eines Kindes ab. Man kann durchaus schon mit dem 2. Oder 3. Volksschuljahr beginnen, jedoch wird empfohlen, dass die vorderen 2. Zähne schon vorhanden sind.

UNTERRICHT

Einzelunterricht zu 25, 40 oder 50 Minuten, zusätzlich kann ab einem gewissen Lernfortschritt, Gruppenspiel oder Ensemblespiel kostenlos besucht werden.

Zu Beginn (abhängig von Alter und Physis) Einzel oder maximal 2er Unterricht zu 25 bzw. 50 Minuten.

Es wird empfohlen ab einem gewissen Alter und können auf 40 oder 50 Minuten zu erweitern, da man im Unterricht mehr unterbringen kann und dadurch auch ein größerer und schnellerer Lernfortschritt entsteht

Voraussetzungen

Zeit und Möglichkeiten zum regelmäßigen Üben
Interesse an Blasinstrumenten
Zeit zum regelmäßigen Üben
Spaß am Musizieren
Zeit zum regelmäßigen Üben
Spaß am miteinander zu Musizieren
Zeit zum regelmäßigen Üben
Zeit um erlerntes zu genießen
Zeit zum regelmäßigen Üben