plan cul gratuit - plan cul marseille - voyance gratuite en ligne

KiCho – The Voice Gang Company neues Projekt

Es ist mir eine große Freude aus gegebenem Anlass auf eine äußerst lebendige und herzerwärmende, neue Musikproduktion aufmerksam zu machen. Die Welt der Musik offenbarte zur Corona Zeit neue Wege Menschen zueinander zu bringen. So ergab sich eine interessante Zusammenarbeit mit einem langjährig befreundeten Musiker und dessen Kollegen. Das Lied nennt sich “Liebeshymne” und entstand aus tiefster Dankbarkeit und Verbundenheit zweier Musiker mit Migrationshintergrund an unser Land Österreich.Die Komposition ist in Salsa Rhythmen und der Refrain aus der österreichischen Bundeshymne.
Die Komponisten des Liedes heißen Carlos Pino-Quintana aus Lateinamerika und K. Dodi Al-Kamouni aus Palästina.

An der Projektverwirklichung beteiligten sich viele phantastische versierte Musikerinnen und Musiker die zum Teil aus Lateinamerika und zum Teil aus Österreich stammen so auch der Kinderchor der Musikschule Himberg. Gemeinsam gründeten sie die Latin Band namens “KUARE” . Kuare feierte bereits seinen großen Erfolg mit dem Song “Mambo Asesino”

Bandmitglieder sind: Bass: Daniel Herranz (Cuba), Trompete: Clemens Hofer (Österreich), Bariton: Gerald Mittermühler (Österreich), Piano: Pablo Rojas (Kolumbien), Congas: Gustavo Ovalles (Venezuela), Timbales: Harald Tanschek (Österreich), Violine: Dalina Ugrate (Venezuela/Österreich)
Gesang: Werner Auer
Chor: Kinderchor der Musikschule Himberg: “KiCho – The Voice Gange Company”
Chorleitung: Maja Zechner
Text: Charlotte Ottwald (Österreich)
Komponisten: K. Dodi Al-Kamouni und Carlos Pino-Quintana

Hier gibt es noch den Radiobeitrag dazu zum Anhören:


Mit freundlicher Genehmigung: