Mag. Mariela Riedl-Friedrich

Unterrichtsfächer: Violine, Viola, Ensemble, Orchester

Ausbildung

Musikpädagogikstudium an den Musikuniversitäten in Salzburg und Wien: Instrumentalpädagogik Violine und Viola, Schwerpunkte: Gesang und Elementare Musikalische Erziehung; Musikerziehung und Instrumentalmusikerziehung (Lehramt an höheren Schulen); Tontechnik an der SAE Wien; Lehrgang für Streicherklasse.

Mein persönliches Motto

Musik verbindet, bereichert, vertieft, sie ist ein wesentlicher Bestandteil des Lebens. Mir ist gemeinsames Musizieren und Singen in kleinen und großen Gruppen wichtig, und zwar von Anfang an.

Musikalische Aktivitäten

Mitwirken in verschiedenen Orchestern und Ensembles, derzeit v.a. im Streichquartett Wiener Melange. Musikprojekte in der Ruprechtskirche in Wien.

Arrangements für unterschiedlichste Besetzungen. Leitung des Vokalensembles Vokalissimo Himberg.

Im Leitungsteam des ORCHESTER MOSAIK.

Violine/Geige

in klassischer Musik, Volksmusik, Jazz- und Pop beheimatet, ist sie besonders vielseitig.

Viola/Bratsche

die ein paar Zentimeter größere und eine Quint tiefere Schwester der Geige…

Unterrichtsformen: Einzelunterricht (25/40/50 Minuten), im Anfängerunterricht auch Gruppenunterricht möglich.

Eintrittsalter: Mit guter Übeunterstützung ab 5 Jahren.

Ergänzende Fächer: Ensemble, Orchester, Musiktheorie.

Orchester/Ensemble

In einem Orchester zu spielen und damit Teil einer großen Gemeinschaft und eines großen Klanges zu sein, ist ein besonderes Erlebnis. Deshalb ist es mir ein Anliegen, den Kindern das möglichst früh zu ermöglichen.

In Himberg gibt es sowohl Ensembles, die wöchentlich proben, als auch Ensembles und Orchester, die für einzelne Projekte geblockt proben.

Im ORCHESTER MOSAIK – einem Kooperationsprojekt der Musikschulen Donauland, Himberg, Hof, Mannersdorf und Südheide – treffen sich jedes Frühjahr etwa 80 Musikerinnen und Musiker, um für zwei bis drei Konzerte in der Region zu proben. Von den Allerkleinsten im ersten Musikschullernjahr bis zu PensionistInnen sind alle Altersgruppen im Orchester vertreten, denn genau das macht den spezifischen „Mosaik“-Charakter aus. Die Arrangements sind dann auch spezifisch: Bei einigen Stücken gibt es Stimmen in allen Schwierigkeitsstufen; und das Programm ist ein sehr buntes, ein Mosaik eben: Von Volksmusik über klassische Musik bis hin zu Hits aus Film, Fernsehen, Jazz und Pop. Thematisch ist das Orchester schon weit gereist: Musik aus Südamerika, Irland, Nordamerika, Osteuropa, Skandinavien und Österreich und dem “Morgenland” standen schon auf dem Programm. 

Musikschule Himberg
A-2325 Himberg, Kirchenplatz 3, Tel.: +43 2235 844 74, 0664 889 86 167
office@musikschule-himberg.at